Weiterführende Informationen

Leitlinien und Guidelines

Die deutsche S2k Leitlinie zur Diagnose und Behandlung der IPF finden Sie hier:

Deutsche S2k Leitlinie zur Diagnose und Behandlung der IPF
 
Deutsche S2k Leitlinie zur Diagnose und Behandlung der IPF – Update zur medikamentösen Therapie 2017

 

Die im September 2018 veröffentlichte ATS/ERS/JRS/ALAT Clinical Practice Guideline zur Diagnose der Idiopathischen Lungenfibrose finden Sie hier:
 
IPF Diagnose-Guideline 2018

 

Die S2k Leitlinie der Deutschen Atemwegsliga, der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin zur Spirometrie finden Sie hier:

S2k Leitlinie der Deutschen Atemwegsliga, der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin zur Spirometrie

 

Die Guidelines zum Six-Minute Walk Test der American Thoracic Society (ATS) finden Sie hier:

Leitlinie der American Thoracic Society zum 6-Minuten-Gehtest

 

Hinweise zu den technischen und quantitativen Anforderungen an eine CT finden Sie in den Falkensteiner Empfehlungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV):

Falkensteiner Empfehlung der DGUV

Material

Materialien für Fachkreise, wie Kitteltaschenkarten zur Diagnostik und zum Therapiemanagement sowie Materialien zur Abgabe an Patienten können Sie hier kostenfrei bei Roche bestellen:

Roche Pneumologie Website
Extracta Pneumologica sind von Roche erstellte Zusammenfassungen relevanter Publikationen zum Thema IPF. Diese können Sie hier kostenfrei bei Roche bestellen oder als PDF herunterladen:

Roche Pneumologie Website

Videos

Finden Sie hier Videos mit Hintergrundwissen zur IPF und Interviews mit Pneumologen:

Frühe Diagnose und Therapie-Einleitung


Interview mit Prof. Dr. Andreas Günther aus Gießen zur Bedeutung der frühen Behandlung einer IPF.

Diagnosestellung bei der IPF


Interview mit Prof. Dr. Klaus Rabe aus Großhansdorf zur Methodik bei der Diagnose einer IPF.

Schnelle Therapie-Einleitung


Internationale Pneumologen erläutern, wieso eine schnelle Initiierung der antifibrotischen Behandlung von großer Relevanz ist.

Therapie-Adhärenz


Hören Sie hier die Meinungen und Erfahrungen internationaler Pneumologen bezüglich der Therapietreue.

Arzt-Patienten-Kommunikation


Erhalten Sie nützliche Tipps internationaler Pneumologen zur Diagnose- und Prognosevermittlung bei IPF.

Rollenspiele zum Arzt-Patienten-Gespräch


Prof. Dr. Cottin, Prof. Dr. Maher und Dr. Wijsenbeek stellen dar, wie sie IPF-Patienten wichtige Inhalte kommunizieren.

Interessante Links

Für Fachkreise

Für Sie als Angehöriger medizinischer Fachkreise bietet die Roche Pharma AG weiterführende Informationen zur IPF und deren medikamentöser Behandlung unter:

 
Die relevanten Fachorganisationen finden Sie unter folgenden Internetpräsenzen: